Herzlich Wilkommen

Ihre Privatpraxis für Orthopädie und Osteopathie Dr. med. Peter Hormes in der Nürnberger Altstadt.


Hilfe und fachärztliche Beratung

Orthopädie


Beratung, Untersuchung und Therapie bei allen Erkrankungen und Beschwerden des Stütz- und Bewegungsorgans, bei Rücken-, Gelenk-, Muskel- und Sehnenschmerzen aller Ursachen.

Ultraschalldiagnostik mit DEGUM-Zertifikat.

Fokussierte Extrakorporale Stoßwellentherapie (ESWT) bei schmerzhaften Beschwerden an Sehnen und Gelenken, wie z. B. Kalkschulter, Tennisarm, Fersensporn, Achillodynie und anderen.

Osteopathie


Ausbildung als ärztlicher Osteopath mit Diplom-Abschluss der DAAO nach den Richtlinien des EROP

In der osteopathischen Behandlung können Fehlstellungen und Funktionsstörungen an der Wirbelsäule und an Gelenken, sowie an Muskeln, Sehnen und Faszien ertastet und durch eine Kombination verschiedener Lagerungen und manueller Griffe korrigiert werden.

Es handelt sich um eine grundsätzlich sanfte Therapieform, die gerade im orthopädischen Fachgebiet eine ideale Ergänzung zu den üblichen Heilmethoden darstellt.

Rückenschmerzen


Bandscheibenvorfall

Bandscheibenvorwölbung

Überlastungs- und Abnutzungsbeschwerden

Schmerzen des Iliosakralgelenks (ISG), Wirbelgleiten (Spondylolisthese).

Lendenwirbelsäulensyndrom, Brustwirbelsäulensyndrom, Halswirbelsäulensyndrom.
Nackenschmerzen mit Kopfschmerzen, Spannungskopfschmerz.

Gelenkschmerzen


Gelenkverschleiß (Arthrose):
Kniearthrose (Gonarthrose),
Hüftarthrose (Coxarthrose),
Arthrose an Hand und Finger,
Rhizarthrose (Daumen),
Großzehenarthrose

Knorpelschäden und Knorpelabnutzung

Kapsel-, Band-, Sehnenverletzungen

Meniskusriss und Meniskusverschleiß

Schultererkrankungen:
Schmerzen durch Impingement oder Verletzungen der Rotatorenmanschette.
Kalkschulter. Verletzungen oder Beschwerden an der Bizepssehne. Beschwerden des Schultereckgelenks.

Andere Erkrankungen


Osteoporose und andere Knochenerkrankungen

Rheumatische Erkrankungen:
Gelenkentzündungen und Rheuma, Polyarthritis, rheumatoide Arthritis, Morbus Bechterew

Kinderorthopädische Erkrankungen

Tennisarm (Epicondylitis)

Fersensporn (Plantarfasziitis) und Achillessehnenschmerzen (Achillodynie)

Fehlstellungen an Zehen:
Hallux valgus, Krallenzehen

Verordnung von Einlagen und orthopädischem Schuhwerk

Unfälle und Verletzungen


Verletzungen in Alltag, Sport und Haushalt

Sportverletzungen wie z. B. Sprunggelenksverletzungen, Bänderriss, Schulterschmerzen, Meniskus- oder Muskelfaserriss

Verletzungen an der Hand

Sonografie, Röntgendiagnostik CT- und Kernspindiagnostik

Nehmen Sie Kontakt auf

Ihr direkter Weg zu uns